Lost Town

Zwei junge Architekten und der Mythos untergegangener Orte an der Ostküste Englands: Eine zehn Jahre dauernde Langzeit-Dokumentation über ein faszinierendes Architekturprojekt, das einige Millionen Euro kostet und bei dem jedem Tag neue Probleme auftauchen.  

 

Ein Film über die Träume und Enttäuschungen zweier Berufseinsteiger, über Küstenerosion und die unvermeidlichen Erosionsprozesse im Leben.

Format: 90 min.
Genre: Dokumentation

Produzentin: Gabriele M. Walther / Caligari Film GmbH
Sender: BR, WDR

Premiere: Filmfest München 2009

Erstausstrahlung: 23. März 2010, BR