ÜBER UNS

Gabriele Walther.jpg

Die Caligari Film- und Fernsehproduktions GmbH wurde 1986 gegründet und ist eine der führenden unabhängigen Produktionsfirmen in Deutschland. Gesellschafterin und Geschäftsführerin ist Gabriele M. Walther.

 

Die Caligari Film führte das Genre Sitcom in Deutschland ein und produzierte u.a. für RTL zahlreiche Sitcom-Serien sowie für Sat.1 HAUSMEISTER KRAUSE, mit 88 Folgen die bisher erfolgreichste deutsche Sitcom. 

 

Mit THE NIMBOLS produzierte die Caligari Film als erstes Unternehmen in Deutschland eine große CGI-Serie und stieg damit ins internationale Animationsgeschäft ein. Die Caligari Film erwarb die Rechte vieler bekannter Marken wie DER KLEINE DRACHE KOKOSNUSS, BRIEFE VON FELIX, RITTER ROST und PRINZESSIN LILLIFEE, ist mit 10 Kinofilmen und über 350 Serien-Episoden Marktführer in diesem Segment und gewann zahlreiche Preise.

 

Für die Fiktion steht der preisgekrönte Kinofilm HELL. Der Endzeit-Thriller wurde zum Publikumsliebling zahlreicher Festivals und erhielt u.a. sechs Nominierungen für den Deutschen Filmpreis. Mit der High-End-Serie PAN TAU, die auf Englisch und mit überwiegend britischen Darstellern in Ko-Produktion mit der ARD produziert wurde, gelang der Caligari Film die erfolgreiche Neuverfilmung eines der größten TV-Klassikers.

 

Im Bereich Factual und Non-Fiction produziert die Caligari Entertainment PRINCESS OF SCIENCE und blickt auf zahlreiche Doku-Soaps wie WINDSTÄRKE 8 und NICHT ZU STOPPEN sowie Daytime-Formate wie DER HAUSTIERCHECK zurück. Für das ZDF produziert die Caligari Entertainment zudem Prime-Time-Dokumentationen wie TERRA X und FASZINATION UNIVERSUM mit Harald Lesch.

 

Neben dem Hauptsitz in München unterhält die Caligari Film Niederlassungen in Stuttgart (Traffix Entertainment), Köln (Caligari Entertainment) und Berlin (Synergy Film).

 

Gabriele M. Walther gründete 2017 mit MEDIVA das erste Frauennetzwerk für Entscheiderinnen der Medienwirtschaft.